Impressum / Rechtliche Hinweise / Beanstandungen

Leitsatz:

„Wir verweilen nie lange im Gestern. Wir geben niemals auf, öffnen neue Türen und entwickeln neue Ideen, weil wir neugierig sind. Die Neugier ist es, die uns neue Wege beschreiten lässt. Gib niemals auf!“ (Zitat: Walt Disney)

Verantwortlich für den Inhalt:

Goodwin & Söhne
4009 Basel (Schweiz)

SchlossExpert.ch ist ein privates Notdienst-Portal für Schlüsseldienste der Familie Goodwin. Wir sind ein Familienbetrieb und leben und arbeiten seit Jahren in Basel Stadt. Unsere Monteure sind ausschliesslich Schweizer Bürger – gut ausgebildet, sehr korrekt in der Arbeit und seriös versichert und bei uns fest angestellt. Alle unsere Mitarbeiter sind mit tadellosem Führungszeugnis (ohne Vorstrafen) und seit Jahren dabei. Wir distanzieren uns ausdrücklich von Aabac Ehrenbolger, Not24, Mykey, Schweiz-Service und anderen möglicherweisen unseriösen Firmen.

Disclaimer / Haftungsbeschränkung:

1) Keine Garantie für den Inhalt

SchlossExpert achtet sorgfältig darauf, dass die auf ihrer Webseite zur Verfügung stehenden Informationen richtig sind. Sie übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Aktualität und Vollständigkeit dieser Informationen. SchlossExpert behält sich vor, den Inhalt dieser Seiten jederzeit und ohne Vorankündigung anzupassen oder zu entfernen. Im Zweifelsfalle bittet Sie SchlossExpert, sich an folgende Adresse zu wenden: info@schlossexpert.ch.

2) Haftungsbeschränkung

SchlossExpert haftet für keinen direkten oder indirekten Schaden, der durch den Zugriff oder die Nutzung dieser Webseite und der darin veröffentlichten Informationen entsteht. Wer die auf der Webseite publizierten Informationen nutzt, tut dies auf eigene Gefahr. Eine Ausnahme bildet die Haftung von SchlossExpert für Grobfahrlässigkeit und rechtswidrige Absicht nach Art. 100 OR.

3) Datenschutz

SchlossExpert behandelt die ihr überlassenen Daten streng vertraulich und schützt die Interessen der Benutzer. Persönliche Daten werden weder an Dritte verkauft noch weitergegeben. SchlossExpert bemüht sich in angemessener Weise, die Daten vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. SchlossExpert weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (bspw. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Die Internetseiten von SchlossExpert sind grundsätzlich ohne Angaben von Personalien zugänglich. Beim Besuch registrieren die Webserver des Hosting-Providers von SchlossExpert unpersönliche Nutzungsdaten. Die Logfiles geben Auskunft über die IP-Adresse, Anzahl Zugriffe auf die SchlossExpert Homepage, den verwendeten Browser und dessen Betriebssystem, Domäne Ihres Internet-Providers sowie einen Überblick über alle angeforderten Dateien durch den Besucher. Der Hosting-Provider bereitet diese anonymen Daten für SchlossExpert so auf, dass SchlossExpert Trends erkennen und somit ihr Angebot entsprechend verbessern kann. Die Nutzungsdaten werden nicht mit persönlichen Daten verknüpft.

Wenn ein Besucher sich auf der Homepage von SchlossExpert mit seiner E-Mail-Adresse registriert, nimmt SchlossExpert diese in eine separate Datenbank auf. Es besteht kein Zusammenhang zwischen den Daten aus den oben genannten Logfiles und der registrierten E-Mail-Adresse. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung wieder rückgängig zu machen. Dabei wird die E-Mail-Adresse automatisch und unwiderruflich aus der Datenbank gelöscht.

4) Verknüpfte Internetseiten

SchlossExpert überprüft keine der mit SchlossExpert verknüpften Webseiten und übernimmt keine Haftung für deren Inhalt und für allfällige angebotene Leistungen. Der Besuch solcher Seiten erfolgt auf eigenes Risiko des Benutzers/der Benutzerin.

5) Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten der SchlossExpert Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu.

Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

6) Verwendung der Google+1 Schaltfläche

SchlossExpert verwendet auf ihrer Webseite die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google+ (Google Plus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google“).

Bei jedem Aufruf einer Webseite, die mit einer „+1“-Schaltfläche versehen ist, veranlasst die „+1“-Schaltfläche, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der „+1“-Schaltfläche vom Google-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer „+1“- Schaltfläche für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpräsenz mit einer „+1“-Schaltfläche erfolgt nicht.

Betätigen Sie die „+1“-Schaltfläche während Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google-Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre „+1“-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre „+1“-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als „+1“-Tab in Ihrem Google- Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit näheren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

7) Copyright

Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten und Namen auf den Webseiten von SchlossExpert gehören ausschließlich diesen oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Durch das Herunterladen oder Kopieren von Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien werden keinerlei Rechte bezüglich der Inhalte übertragen. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im voraus einzuholen.

Auftragsbezogene Hinweise und Bedingungen, Haftungsausschluss, Rechtliche Hinweise

Auftrag: Die mündliche Auftragsvergabe an uns (oder ein SMS/Mail), stellt rechtlich einen Vertrag dar. Dies bedeutet, dass unser Honorar (Auftragspauschale) in jedem Falle zu bezahlen ist. Dies auch wenn der Kunde uns nicht mehr benötigt. Absagen akzeptieren wir bis 7 Minuten nach Auftragserteilung. Spätere Absagen können nicht kostenlos akzeptiert werden und werden von unserem Inkasso-Partner der CREDITREFORM eingefordert. Die Auftragspauschale für unseren Servicewagen und Monteur ist dann zu bezahlen. Die Auftragspauschale ist ortsunabhängig.

Da unsere Monteure stets unterwegs sind (im Einsatz), kann es auch zu längeren Anfahrtszeiten kommen. 2012 betrug die durchschnittliche Anfahrtszeit in der Stadt Basel jedoch nur ca. 19 Minuten, 2013 22 Minuten und 2014 24 Minuten.

Haftung, Rabatt, Kartenzahlung: Wir haften nicht für mögliche Schäden an der Türe, Türrahmen, Fenster, Schloss oder anderen Bauteilen, welche möglicherweise im Zuge der Öffnung beschädigt werden. Unsere Monteure sind berechtigt nach eigenem Ermessen einen Rabatt bis sFr. 25.00 zu gewähren. Bei Kreditkartenzahlungen behalten wir uns einen Zuschlag von 3-4 % vor. EURO zu sFr. rechnen wir mit dem Kurs 1.20. Ein Euro ist also sFr. 1.20.

Sollten wir telefonisch einmal nicht erreichbar sein, hat dies gute Gründe und es kann uns keine Haftung daraus erwachsen. In diesem Falle rufen Sie einfach eine anderen Schlüsseldienst oder die nächste Polizeidienststelle an.

Schliesszylinder: Unsere provisorischen Leihzylinder bleiben in unserem Eigentum. Der Kunde bezahlt eine Leihgebühr (nicht ein Depot) und die Nutzung (Nutzungsgebühr) des Zylinders (solange er ihn benötigt), bekommt also bei einer eventuellen späteren Rückgabe des Leihzylinders kein Geld zurück. Dies auch deshalb, weil sämtliche durch uns verkaufte oder montierte Schliesszylinder aus Sicherheitsgründen erst beim Kunde ausgepackt bzw. geöffnet werden, benutzte Schliesszylinder für uns also weitgehend wertlos sind. Die Leihzylinder werden von uns in der Regel nicht zurückgefordert, beim Ersatz durch einen neuen zur Schliessanlage passenden Zylinder jedoch gerne mitgenommen.

Bei Spezialfällen wie das Öffnen von Multilock, EVVA, etc. mit Aufbohrschutz bzw. speziellem Zylinderschutz, wird der Preis vor Ort vom Monteur festgelegt.

Arbeitszeit: Wichtig: Oft sind unsere Monteure zu zweit im Einsatz. Die Zeit wird jedoch nur für einen Monteur berechnet. Ausnahmen sind, wenn die „Arbeit“ zwingend eine zweite Arbeitskraft erfordert oder wenn die Umstände und äusseren Bedingungen einen zweiten Monteur erfordern (z. B. schwer zu öffnende Türe, mehrere Türen gleichzeitig, sonstig erschwerte Umstände aber auch wenn ältere Personen die volle Aufmerksamkeit bzw. Hilfe benötigen und bei alkoholisierten Kunden, geistig oder körperlich Behinderten sowie bei „Gruppen“  und bei grundsätzlich aggressiver oder dubioser Stimmung ist eine zweite Person zur Absicherung erforderlich und deren Zeit wird berechnet. Dies zu beurteilen liegt im Ermessen der Monteure und wir behalten uns deshalb die Verrechnung des „zweiten Monteurs“ ausdrücklich vor.

TELEFONISCHE ZAHLUNG / KREDITKARTENZAHLUNG

Wir behalten uns vor, die Auftragspauschale beim Eintreffen der Monteure einzuziehen, da der Weg zum Kunden tatsächlich ausgeführt wurde. Einsätze ab 22 h abends (ebenso zu Hauptverkehrszeiten) müssen in der Regel immer nach Absprache mit Kreditkarte oder per Telefon über unsere Webseite vorausbezahlt werden. Telefonische Bezahlung: Wie der Ansage unserer Nummer zu entnehmen ist, werden die Gebühren und damit die Kostenpflichtigkeit der Anrufe deutlich kommuniziert. Die Gebühren liegen in den gesetzlich zulässigen Vorgaben von Art. 39 der Fernmeldeverordnung (FDV). Für Spassanrufer oder Anrufe ohne vorherige Abmachung auf unsere kostenpflichtige Rufnummer haften wir nicht, erstatten also kein Geld zurück. Auch für „verspätete“ Anrufe (zehn Min. nach Abmachung od. später) auf unsere kostenpflichtige Nummer haften wir nicht. Beispiel: Die Absprache und unser SMS mit allen Angaben zur kostenpflichtigen Nummer wird dem Kunden gesandt. Dieser reagiert während den nächsten 10 Minuten nicht, ruft aber dann plötzlich z. B. 30 Minuten später die kostenpflichtige Nummer an, so ist unser Team möglicherweise bereits bei einem anderen Auftrag und kann nicht mehr reagieren. Der Kunde bekommt seine sFr. 100.– nicht zurückerstattet. Der Grund dafür liegt darin, dass die sFr.  100.00 für das Bereitstellen unseres Notfalldienstes geleistet werden, egal ob wir zum Kunden fahren oder nicht. Für uns entscheidend ist, dass wir dem Anrufer zur Verfügung stehen und wenn dieser sich danach nicht meldet oder erst nach mehr als 10 Minuten per Telefon anzahlt, hat dies bei uns bereits Kosten verursacht, die der Anrufer zu tragen hat. Dies gilt auch für Kreditkartenzahlungen. Alle Kunden und Kundinnen sind selbst für die Nutzung ihres Telefon-Anschlusses verantwortlich, auch wenn sich unbefugte Dritte Zugang zum Mobilfunkgerät oder Festnetz-Telefon verschafft haben. Auch kann der Kunde die Mehrwertdienstnummern bei seinem Anbieter sperren lassen um Missbrauch vorzubeugen.

SchlossExpert ist ein Notdienst-Portal. Dies bedeutet wir sind vergleichbar mit einem Notfalldienst (z. B. Feuerwehr, Abschleppdienst, etc.). Unsere Preise enthalten daher eine Grundpauschale (auch wenn keine Notlage besteht, sind wir für unsere Kunden immer in Bereitschaft) und sind daher teilweise höher als wenn Sie irgendeinen Schlüsseldienst“ um die Ecke“ aufbieten (der keinen 24 Std-Notdienst anbietet und dann kommt wann es ihm geht). Wir versprechen auch nicht eine geöffnete Türe oder ein repariertes Schloss. Vergleichbar wenn ein Arzt extra und sofort zu Ihnen nachhause kommt, kann er Ihnen auch nicht „Gesundheit“ garantieren sondern oft „nur“ eine Diagnose stellen bzw erste Hilfe leisten. Auch sind unsere Mitarbeiter speziell für Sofortaufträge ausgebildet und im Bereich Notöffnungen mitunter die Besten der Schweiz.

Schlüsseldienst

 

 

Leitung Monteure: Benjamin N. Goodwin

(Zertifikat des European Multipick-Masters (Tür-Öffnen von Hand))